FANDOM


Dimitri Belikov
Dimitri Belikov 4463634
Persönliches
Name Dimitri Belikov
Titel Wächter
Spitzname
  • Genosse (Rose)
  • Dimka (Tasha und seine Familie)
  • Cradel Robber (Adrian)
  • Anti-Socialer Gott (Mason und Rose)
  • Agent Boring Borscht (Adrian)
  • Russischer Kriegsfürst (Adrian)
  • Opa (Rose
Alias Wächter Belikov
Status
Herkunft Russland
Residenz
  • Baia, Russland
  • Royal Court
Art
Beruf Wächter
Alter
Beziehungen
Partnerin Rose Hathaway
Schützlinge
Geschlecht Männlich
Familie
  • Olena Belikov (Mutter)
  • Randall Ivashkov (Vater)
  • Karolina Belikov (Schwester)
  • Sonya Belikov (Schwester)
  • Viktoria Belikov (Schwester)
  • Yeva Belikov (Großmutter)
  • Paul Belikov (Neffe)
  • Zoya Belikov (Nichte)
  • Katya Belikov (Nichte}
  • Adrian Ivashkov (Cousin ersten Grades)
  • Sydney Sage (Vetter-In-Law)
  • Declan Raymond (Adoptive Cousin)
  • Nathan Ivashkov (Onkel väterlicherseits)
  • Daniella Ivashkov (Tante Väterlicherseits)
  • Tatiana Ivashkov (Großtante)
Aussehen
Haarfarbe Braun
Augenfarbe Dunkelbraun
Größe ca. 1,95 m
Vorkommen
Erstes Vorkommen Blutsschwestern
Letztes Vorkommen Der rubinrote Zirkel
Gespielt von Danila Walerjewitsch Koslowski

Dimitri Belikov (russisch: Дмитрий Беликов) ist ein Dhampir und das dritte Kind und einziger Sohn von Randall Ivashkov und Olena Belikov. Er ist der jüngere Bruder von Karolina und Sonya Belikov und älterer Bruder von Viktoria Belikov. Er ist ein berühmter Wächter. Sein erster Schützling war sein Freund, Ivan Zeklos, der getötet wurde, als er nicht im Dienst war. Er wurde ein Strigoi als es an der St. Vladimir Akademie einen Strigoi Angriff gab. Rose suchte ihn in Sibirien (seine Heimat), um ihr Versprechen einzulösen, dass Sie Dimitri gab, ihn zu töten falls er zu einen Strigoi wird. Als Lissa den Thron bestieg, bat er die Königin ihrem Freund, Christian Ozera zugewiesen zu werden. Dimitri ist der Verlobte, Liebhaber und der ehemalige Lehrer von Rosemarie Hathaway. Er ist auch die zweit bekannteste Person die aus seinem Strigoi Zustand, durch den Geist wieder zu einen Dhampir geworden ist. Er ist weiterhin ein erstaunlicher Kämpfer. Die meisten bezeichnen ihn als "Gott". Sein Spitzname, der ihm seine Familie gab ist 'Dimka'.

Geschichte Bearbeiten

Frühe Lebensjahren: Bearbeiten

Dimitri Belikov wurde von Dhampir Olena Belikov und einem königlichen Moroi namens Randall Ivashkov in Baia, Sibirien geboren. Er war das dritte Kind, der jüngere Bruder von Karolina und Sonya Belikov, aber der ältere Bruder von Viktoria Belikov. Obwohl er in einer Dhampir-Gemeinde erzogen wurde scheint es, dass er viel Liebe von seiner Mutter und Großmutter bekommen hat. Er musste immer wieder mit ansehen, wie sein Vater seine Mutter verprügelt hat. Im Alter von dreizehn (10 im Film), ist der Punkt gekommen, indem Dimitri seinen Vater geschlagen hat, danach kam sein Vater nicht wieder zurück.

Er besuchte die St. Basils in Russland, wo er sich mit einen königlichen Moroi (Ivan Zeklos) anfreundete. Dimitri absolvierte mit guten Noten und Ehren, unter der Leitung seiner Mentorin, Galina. Nur ein paar Jahre nachdem er aus der Schule war, war Dimitri im Urlaub, als Ivan und seine anderen Wächter von Strigois angegriffen und getötet wurden.

Dimitri wurde nach Amerika geschickt, wo er den beiden Vasilissa Dragomir und Rose Hathaway zugewiesen wurde. Beide sind von der Schule geflohen, wurden aber in Portland, Oregon von Dimitri gefunden und zurück nach St. Vladimir gebracht.

Blutsschwestern: Bearbeiten

Dimitri muss zusammen mit einem Team von der Akademie, Rose und Lissa suchen und zurück zur St. Vladimir Akademie bringen. Er ist während der Befragung von Rose und Lissa in den Händen von Direktorin Kirova dabei und spricht sich für beide aus. Ungern stimmt er zu Rose's Mentor zu werden um ihr zu helfen das "Niveau der Ausbildung aufzuholen''.

Blaues Blut: Bearbeiten

Dimitri reist mit Rose zu einem Haus, 5 Stunden entfernt von der Akademie, wo Rose ihren Qualifizierungs-Test machen soll. Bald finden Sie jedoch heraus, dass das Haus von Strigois angegriffen wurde und alle seine Bewohner abgeschlachtet hatten.

Schattenträume: Bearbeiten

Dimitri trifft Rose während seiner Wache in der Akademie, nachdem letztere aus ihrem Wohnheim nach einem beunruhigenden Traum, verursacht durch Lissa, gelaufen war. Sie unterhielten sich kurz und Dimitri geht mit Rose zurück zu ihrem Wohnheim. Alberta erscheint und Rose ist gezwungen sich in den Büschen zu verstecken, während Dimitri und Alberta die Änderungen der Trainingszeiten für die nächsten Wochen erläutern. Da Dimitri auf Victor Dashkov Verfahren sein wird, muss er deshalb die Trainings mit anderen Wächter tauschen. Dimitri fühlt sich unwohl während des Gesprächs, da er weiß, dass Rose zuhört und sie nicht über Victors Gerichtsverfahren wissen soll und beendet die Diskussion schnell, sodass Rose nicht zu viel darüber erfahren kann.

Kurz nachdem die Novizen ihre Aufgaben für die praktischen Erfahrungen erhalten, ist Rose bei Dimitri und Alberta, da sie sich über ihren Schützling beschwert. Obwohl sie zunächst wütend ist, beruhigt Rose sich da Dimitri und Alberta ihr rational die Zuordnung erklären. Als Rose vorgeworfen wird, absichtlich die Verteidigung von Christian zu verweigern, verteidigt Dimitri sie bei dem anschließenden Verfahren, mit der Aussage, dass sie sich niemals so an jemandem rächen würde. Seine Worte helfen bei der überzeugen des Ausschusses, und Rose darf an der Felderfahrung weiter teilnehmen und bekamm nur eine Strafe von einem Tag Zivildienst. Nachdem die Sitzung beendet wurde, fragt Dimitri Rose nach dem wahren Grund dafür, dass sie nicht gehandelt habe, aber sie weigert sich ihm die Wahrheit zu sagen, stattdessen behauptet sie, sie sei überrascht und erschrocken gewesen. Dimitri glaubt ihr nicht, aber kann sie nicht zwingen, ihm die Wahrheit zu erzählen.

Dimitri taucht bei diesem Zivildienst auf, nur um mit Rose Zeit zu verbringen und ihr zu helfen.

Nachdem Adrian einige Fäden zieht, damit Rose, Lissa und Christian Victors Prozess beiwohnen können, ist Rose sicher, dass Dimitri dies möglich gemacht hatte. Dieser fühlte sich deswegen schlecht, da er Rose alles geben möchte, was sie will und dies nicht konnte. Während des Fluges bekommt Rose Migräne und er fäng wieder an sich um sie zusorgen. Vor der Gerichtsverhandlung taucht Rose an seiner Tür mit einem Brief von Victor Dashkov auf, welcher beiden androht, dass er Rose und Dimitris Beziehung bei der Verhandlung verraten wird, wie Rose schon befürchtet hatte, dass er das tun würde.

Dimitri realisiert, dass Victor erwas von wissen will, da es sonst sich keine Mühe gemacht hätte sie vorzuwahrnen, also ermöglichte er ein Gespräch mit Victor in seiner Zelle. Während sie darauf warten, dass sie zu Victor gehen können, entschuldigt sich Dimitri bei Rose dafür, dass er nicht in der Lage war, sie zu dieser Verhandlung bringen zu können, und beichtete ihr, das er das Gefühl habe als hätte er sie im Stich gelassen. Rose entschuldigte sch ebenfalls, da sie deswegen ziemlich undankbar ihm gegenüber gewesen war. Beim Gespräch mit Victor, will Dimitri wissen, warum er so auf Rose fixiert ist, aber Victor weigert sich etwas preiszugeben und möchte nur über Lissa reden und seine Macht gegenüber Dimitri und Rose klarstellen. Zu seiner Überraschung stellt Rose Victor Fragen über Tod und Geister, ähnlich solcher, welche sie den Priester am Tag ihres Zivildienstes gefragt hatte. Als Victor darauf hinweist, dass er Dimitri's und Rose's Beziehung im Gerichtssaal enthüllen konnte, obwohl er bekommen hatte, was er wollte. Darauf hin droht Dimitri ihm in einer solch tödliche Stimme, dass Rose beinahe schon schockiert war.

Am nächsten Morgen sendet Dimitri ein Paket mit formeller Wächterkleidung auf Rose's Zimmer, zusammen mit einer Notiz, ihr Haar hochzustecken. Wären der Gerichtsverhandlung muss Dimitri unter Eid lügen, um Rose vor den Konsequentzen ihrer Liebe zu schützen. Dies quält ihn sehr, da er stets aufrichtig ist und es hasst zu Lügen. Er behauptet, dass er und Rose unter einem Zwangzauber lag, welcher sie beide dazu brachte während Lissas Entführung einander anzugreifen. In der Realität war es jedoch so, dass dieser Zauber sie dazu brachte jede Hemmungen fallen zu lassen und ihrere Leidenschaft für einander nachzugeben. Sie hätten beide fast miteinander geschlafen, doch Dimitri schaffte es den Zauber unschädlich zu machen.

Viel später, kurz vor dem geplanten Flug zurück in die kommt Dimitri zu Rhondas Büro, um Rose und Lissa abzuholen, welche sich gerade die Karten lesen ließen. Rhonda überzeugt Dimitri für einen Moment zu bleiben und sich seine eigenen Tarotkarten lesen zu lassen. Die Karten, die Rhonda für Dimitri legt sind Der Ritter der Stäbe, Das Rad des Schicksals und Die fünf der Kelche verteilt. Rhonda sagt Dimitri, daß er "[verlieren wird], was Ihnen das kostbarste ist, alsoschätzen Sie es, solange Sie können." Dimitri nimmt die Lesung ernst und danke Rhonda höflich, bevor er Rosa und Lissa zu ihrem Flugzeug begleitet.

Nachdem Rose und die anderen ins Flugzeug gestiegen sind, und sich in der Luft befanden, schien es, als ob Rose einen Nervenzusammenbruch erlitt. Sie schrie "mach, dass sie weg gehen!" und versuchen, sich aus ihrem Sitz zu befreien. Nachdem sie zusammengebrochen war, und wieder in St. Vladimir aufwachte erzählte sie Dimitri und Alberta wiederstrebend, dass sie Geister sehen könnte. Als Dimitri und sie dann allein waren, gestand er, dass er so sehr in Sorge um sie war, weil er nicht wusste was los war und wollte wissen, warum sie ihm es nicht erzählt hatte. Sie entgegnete ihm darauf hin, dass sie Angst hatte, dass er ihr nicht glauben würde.

Tage später wurde Rose in Lissas Kopf gezogen und musste mit ansehen wie verschiedene Moroi sie folterten, damit sie sich Mână - einer Gesellschft elitären Moroi die Veränderung wünschen - anschloss. Nachdem Lissa die Folter nicht länger aushielt, zwang sie ihre Peiniger aufzuhören und hörte selbst dann nicht auf, als Rose sie darum bat. Rose nahm die dunklen Gefühle von Lissa in sich auf und wurde so gewaltätig, dass Dimitri sie wegbringen musst. Er brachte sie in einen kleine Hütte im Wald, in welcher er versuchte Rose zu beruhigen. Erst als sie seinen Schmerz in seinen Augen sah und er ihr sagte, dass er an ihre Stärke glaubte und sie liebte, besann sie sich und trieb die dunklen Gefühle zurück. Daraufhin küssten sich beide wild und obwohl sie sich beider bewusst waren, dass sie es nicht durften, schliefen sie miteinander. Rose schenkte Dimitri dadurch ihre Jungfreulichkeit und beide genossen es in vollen Zügen. Dannach gestand Dimitri ihr seine Liebe erneut und versprach sie vor jeder Gefahr schützen zu wollen. Im Gegenzug versprach sie ihm, dafür zu sorgen, dass ihm nichts passieren würde und gestand auch ihm ihre Liebe.

Nachdem beide die Hütte wieder verließen, liefen sie Hand in Hand wieder zurück zur Akademie. Rose sah wieder Mason und dieser sprach unter qualen, dass "Sie kommen" - die Strigoi. Nachdem Dimitri den ersten Strigoi abgewehrt hatte, schickte er sie los, um die anderen Wächter zu wahrnen. Er nannte ihr das Codewort Muria, welches auf russisch Sturm heißt.

Der Campus ging unter Lockdown, aber einige Moroi und Dhampire wurden dennoch von den Strigoi gefangengenommen. Als Rose erfahren hatte, dass auch Eddie unter den entführten war, kurbelte sie eine Rettungsaktion an, mit der unterstützung von Mason's Geist.

Wärend dieser Rettungsmission trennten sich Dimitri und Rose, jedoch musste Rose's Team am Ende der Schlacht seins doch noch Unterstützen. Als sie dachten sie hätten die Schlacht gewonnen, gingen sie wieder aus der Höhle und Dimitri wurde von einem Strigoi namens Nathan gebissen. Rose durfte und konnte ihn nicht mehr retten und war gezwungen ohne ihn gehen zu müssen. Am nächsten Tag fragete sie Mason ob Dimitri ein Strigoi war und dieser bestätigte ihre schlimmste Befürchtung. Daraufhin ging sie am Tag ihres 18ten Geburtstag nach Russland, um ihn zu finden und zu töten.

Strigoi: Bearbeiten

In Schattenträume überrennen Strigoi St. Vladimir und entführen sowohl Moroi als auch Dhampire. In der darauf folgenden Rettungsmission wird Dimitri von einem Strigoi überwältigt und schlussendlich in solcheinen verwandelt. In Blutschwur geht Rose nach Russland, um ihn zu finden und ihn aus diesem Zustand zu erlösen. Als sie ihn dann fand, zögerte sie, denn sie konnte einfach nicht ihre große Liebe töten. Daraufhin entführte er sie, sperrte sie ein und bot ihr an, sie in einen Strigoi zu verwandeln, damit sie auf Ewig zusammen sein können. Sie entkam, nach mehreren Wochen, indenen er sie als eine Bluthure verwendet hatte. In Seelenruf erfuhr sie von einer Methode, mitwelcher Strigoi wieder zurück verwandelt werden konnten, mithilfe eines Geistbenutzers. Als Lissa sich darauf hin anbot dies zu tun, verbat Rose ihr dies, da sie sie nicht in Gefahr bringen wollte. Mit Hilfe ihres Charms und auch von Geist gelang es jedoch Lissa Rose wegzudrängen, als diese im begriff war Dimitri zu töten. Vasilisa heilte Dimitri und dieser kehrte mit Schuld und gebrochenen Herzen zurück ins Leben eines Dhampirs.

Nach seiner Heilung liegt Dimitri in Lissas und nicht in Roses Armen, da er sich schuldig fühlt, was er mit ihr getan hat in Sibirien. Er bleibt von ihr weg, da er denkt, dass es für sie so besser wäre. Er kann sich nicht selbst vergeben, was er alles als Strigoi getan hatte. Dies ist auch ein Grund, warum er Rose von sich weghält, selbst als sie seine Nähe suchte. Als er es nicht mehr aushielt, log er sie an und sagte ihr, dass er sie nicht mehr Liebte. Dieser Satz schwirrt lange zeit in Rose Gedanken und sie versucht über Dimitri hinweg zukommen, indem sie sich weiter auf Adrian einlässt und auch beinahe mit ihm geschlafen hätte. Dennoch kann sie wegen diese Aussage akzeptieren, noch glaubt sie, dass Dimitri es ernst meinte. In Schicksalsbande entkommt Dimitri und Rose von dem Gericht, dass sie angeklagt hat, Königin Tatiana getötet zu haben. Wärend der Flucht laufen sie vielen Strigoi-Gruppen über den Weg. Einmal täuscht Dimitri vor ein Strigoi zu sein, was Rose und Sydney als eine schreckliche Erfahrung ansahen. Wärend der ganzen Reise findet Dimitri wieder mehr die schönen Dinge im Leben zu schätzen und beginnt auch langsam sich selbst zuverzeihen. Dadurch blüht auch wieder seine Verbindung zu Rose auf.

Aussehen Bearbeiten

Dimitri Belikov wird als extrem gut aussehend und "heiß" beschrieben. Er hat dunkelbraunes Haar, das bis zu seinem Kinn geht und braune Augen. Rose beschreibt ihn häufiger als groß, schlank und dennoch muskulös. Mit 2,04m ist er erstaunlich groß und seine Haut besitzt stets (bis auf seine Zeit als Strigoi) eine gesunde Bräune.

Er ist ein ruhiger Wächter und seine Emotionen sind größtenteils nur sehr schwer zu lesen. Zuerst wirkt er meist schroff und streng, obwohl er ein sehr gütiger Dhampir ist. Er ist sehr loyal gegenüber denen, für denen er eine Verantwortung trägt, oder die ihm etwas bedeuten.

Beziehungen Bearbeiten

Rosemarie Hathaway: Bearbeiten

Einfach ausgedrückt, Rosemarie Hathaway ist die Liebe seines Lebens. Sie trafen sich das erste Mal, als Dimitri ausgeschickt wurde, um Rose und Lissa zurück nach St. Vladimir zu bringen. Als sie in die Schule zurückgekehrt waren, trat Dimitri für sie in der Schule ein, damit sie bleiben darf, um ein Wächter zu werden, wie Kirova vereinbart, aber Dimitri wurde zu ihren Mentor gemacht. Während ihrer Ausbildung, fanden sie viele Dinge übereinander heraus und Dimitri begann sich in sie zu verlieben, obwohl sie es nicht zeigen konnten, weil sie beide Lissa schützen mussten und sich nicht voneinander abzulenken. Victor legte einen Lustzauber auf Roses Halskette, welche er ihr gab. Unter dem Einfluss von der Kette hätte sie fast mit Dimitri in seinem Zimmer geschlafen.

Blaues Blut Bearbeiten

0000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000587370.jpg-r 640 600-b 1 D6D6D6-f jpg-q x-xxyxx

Rose Hathaway; Dimitri's große Liebe, Seelenverwandte und spätere Verlobte.

Um Rose aus seinen Gedanken zu verbannen began er sich mit seiner alten Freundin Natasha Ozera anzubändeln, jedoch funktionierte dieser nicht. Er wurde eifersüchtig, als Rose mehr Zeit mit Adrian Ivashkov verbrachte, wenn auch nicht freiwillig.

Als Rose zusammen mit Christian den Angriff auf die Strigoi in Spokane plante und ausführte, war Dimitri äußerst besorgt um sie. Als er sie am Tatort sah, war er auch der einzige, der in ihre Nähe kam und es schaffte sie zu beruhigen und sie etwas zu trösten.

Schattenträume Bearbeiten

Die sexuellen Spannungen zwischen Rose und Dimitri steigen stetig an und er machte sich immer mehr sorgen um Rose, wegen ihrer immer düster werdenden Stimmung. Als sie dann anfing immer wieder zusammenzubrechen wegen den Erscheinungen von Masons Geist, sorgte er sich noch mehr als zuvor. Wärend Lissa von der Mână gefoltert wurde und Rose anschließend die Dunkelheit von ihr nahm, überrollten sie diese dunkle Macht. Dimitri musste sie wegbringen, damit sie niemanden von Lissas Peinigern umbrachte. Er bringt sie in eine kleine Hütte im Wald und schaffte es sie zu beruhigen. Beide wurden von ihren Gefühlen füreinander übermant und schliefen zum ersten mal miteinander. Dannach gestanden sie sich offiziel gegenseitig ihre Liebe. Kurz dannach wurde Dimitri von einem Strigoi angegriffen und gewaltsam verwandelt. Daraufhin ist er nach Russland geflohen, um Rose zu schützen.

Blutschwur Bearbeiten

Als diese in Blutschwur nach Russland kam um ihn zu töten, nahm er sie gefangen, sperrte sie ein und trank über Wochen von ihr. Sie wurde süchtig und er versuchte immer wieder sie dazu zubringen sich in einen Strigoi verwandeln zu lassen. Als sie entkam folgte er ihr und bei einem Angriff von ihm, dachte sie, sie hätte ihn mit einem silbernen Pflock erstochen, jedoch verfehlte sie sein Herz knapp, was sie erst später heraus fand.

Seelenruf Bearbeiten

Lissa konnte Dimitri mit Hilfe eines geister Pflocks wieder in einen Dhampir zurück verwandeln, mit Rose als Unterstützung. Als diese Dimitri dann helfen wollte, stieß er sie weg, klammerte sich an Lissa und wollte nicht mit Rose reden. Er tat dies, um Rose zu beschützen und sich gleichzeitig für sein Verhalten als Strigoi zu bestrafen. Dies ging so weit, dass er ihr das Herz brach, indem er ihr sagte, dass er sie nicht mehr liebe - "Liebe verblasst. Meine ist verblasst". Daraufhin war sie so verletzt, dass sie beinahe mit Adrian geschlafen hätte.

Schicksalsbande Bearbeiten

Dimitri und andere halfen Rose aus dem Gefängnis auszubrechen, als sie für den Tod von Königin Tatjana verurteilt wurde. Im Laufe der Zeit wuchs ihre Liebe zu einander wieder an.

Als Rose wieder von den negativen Gefühlen des Geistes übermannt wurde, und daraufhin Victor Dashkov getötet hatte, gelang es Dimitri sie wieder zu beruhigen und sie dazu zubringen sich selbst zu verzeihen. Dimitri gestand ihr daraufhin erneut seine Liebe, und die beiden schliefen zum zweiten mal miteinander. Dimitri und Rose reiste zum Gericht wieder zurück an den königlichen Hofe. In diesem Gericht stellte sich heraus, dass Natasha Ozera Königin Tatjana ermordet hatte. Nachdem Natasha erntlarvt wurde, zückte sie eine Waffe und schoss auf Lissa. Rose fing den Schuss mit Ihrem Körper ab, und Dimitri wiederrum versuchte beide vor dem Schuss zu schützen. Dimitri wurde überwältigt von der Trauer um sie, da er glaubte sie sei tot und er habe sie verloren. Jedoch überlebte sie die Schusswunde, ganz ohne den Einfluss von heilender Magie. Nachdem Lissa zur Königin ausgerufen wurde, waren Rose und Dimitri in der Lage, eine Beziehung zu führen. Rose wurde Lissas Wächter und Dimitri war Christians, was beiden viel Zeit mit dem anderen erlaubte.

Kurz nach dem Rose sich von dem Schuss erholt gehabt hatte, gingen sie und Dimitri und zusammen nach Russland um seine Familie wieder zusehen. Auf der ganzen Reise deutete er immer wieder an, dass er Rose gerne Heiraten möchte.

Auf der Hochzeit von Sonya und Mikhail tanzen beiden eng Umschlungen mit einander.

Er liebt ihr Haar und nennt sie Roza in sehr persönlichen oder intimen Momenten.

Natasha ("Tasha") Ozera: Bearbeiten

Tasha Ozera ist Dimitri langjährige Freundin. Als Tasha die Akademie besucht, verwendet Dimitri die Gelegenheit um zu versuchen Rosezu vergessen, wohl wissend, das Tasha für ihn tiefe Gefühle hatte. Der Versuch scheiterte, als Tasha Dimitri anbot ihr Wächter zu werden. Damit bot sie ihm auch an zusammen zu sein und seine Kinder zu bekommen. Er lehnte dieses Angebot ab, mit der Aussage, dass sein Herz jemand anderem gehöre.

Aufgrund dieser Weigerung, wurde Tasha bis zum Punkt der Framing ihr Einsatz für  den Mord an Königin Tatjana mit Rose Silber loszuwerden Rose bestimmt,  dass sie versuchte, Dimitri zu töten mit, als er war Strigoi. Tasha, zu glauben, dass sie von Rose war los, dachte sie endlich eine Chance, mit Dimitri haben würde. Aber Dimitri weiterhin liebt Rose leidenschaftlich um sie um jeden Preis zu schützen. Es war Dimitri, zusammen mit Rose, der die Mörderin enthüllt Tasha zu sein. Als Dimitri sie des Mordes für schuldig befunden, war ihr das Herz gebrochen. Tasha fuhr dann fort, Rose zu schießen, wenn auch unbeabsichtigt, als Wächter ihr flankiert sie zu hinterfragen. Dimitri wurde von dieser massiven Verrat traurig, aber seine Sorge für Rose trumpft alles. Die  Beziehung zwischen Dimitri und Tasha ist unbekannt nach dem schießen  und ihre Verhaftung, sondern ist vermutlich antagonistisch.

Christian Ozera: Bearbeiten

Dimitri ist Christian Ozeras Wächter. Sie wurden Freunde und möglicherweise sogar engere Freunde aufgrund dessen, dass Dimitri seine Wächter und der feste Freund von Rose ist.

Adrian Ivashkov: Bearbeiten

Adrian und Dimitri kämpfen um die Liebe von Rose und Adrian hegte lange einen Groll gegen ihn, nachdem Rose ihn für Dimitri verlassen hatte. Sie werde schließlich Freunde bis zu einem gewissen Grad, obwohl Adrian ihn gerne immernoch neckt. Dimitri versucht Adrian zu helfen, nachdem er niedergeschlagen ist weil die Alchemistin Sydney verschleppen wurde. Dimitri ist mit der Ehe zwischen Sydney Sage und Adrian einverstanden und Unterstütz sie sogar. Es stellt sich später heraus, dass Dimitri der Cousin ersten Grades von Adrian ist, aufgrund dessen Onkel Rand Ivashkov, Dimitri's Vater.

Vasilisa "Lissa" Dragomir: Bearbeiten

Lissa Dragomir war zunächst Dimitris neuer Schützling, als dieser sie und Rose aus Portland wieder zurück gebracht hatte. Im Laufe der Zeit wurden sie enge Freunde, obwohl sie verletzt war als Rose ihr nicht über ihre und Dimitris Beziehung erzählt hat. Lissa verwendet einen silbernen Pflock getränkt in Geist, um Dimitri von seinem dasein als Strigoi zu erlösen und ihn wieder in ein Dhampir zu verwandeln. Dafür ist er ihr auf Ewig dankbar und schwört ihr, dass er alles machen würde, was sie von ihm verlangte. Als Lissa zur Königin benannt wurde, ist Dimitri der Wächter ihres Freundes Christian Ozera.

Trivia Bearbeiten

  • Dimitri wird von Danila Koslowski in der Filmadaption dargestellt.
  • Dimitri und Rose hegen beide einen Groll gegen über einen ihrer Elternteile (Dimitri mit seinem Vater, Rose mit ihrer Mutter).
  • Dimitri ist der einzige Charakter der in allen Büchern erschienen ist (bei Vampire Academy- und Bloodlines Reihe).
  • Es ist möglich, dass Dimitri und Rose heiraten; wenn sie es tun, werden sie das erste Wächter Paar sein die ihre Aufgaben weiter machen.
  • Laut Mead wird Dimitri derjenige sein, der von den beiden absetzen will.
  • Mead berichtete kürzlich, dass Dimitri meint, dass der russische Komponist Tschaikowsky ein guter Komponist ist, aber Dimitri Still ist die 1980er Jahre Musik.
  • In dem Film, ist Dimitri 1989 geboren.
  • Nach Richelle , hält Dimitri einen Master von Level 7.
  • Dimitri genießt es "Old West" Romane zu lesen.
  • Er kann auch nicht ohne seinen dusteren Mantel leben, den er liebt.
  • Dimitri ist der Cousin ersten Grades des Königlichen Moroi und ehemaligen Rivalen, Adrian Ivashkov.
  • Seit Dimitri einem restaurierter Strigoi ist, haben er und Rose die Möglichkeit, ihre eigenen biologischen Kinder zubekommen, wenn sie den Strigoi Impfstoff bekommen.
  • Am Ende von Der rubinrote Zirkel, sind Dimitri und Rose verlobt.
  • Während einer Twitter-Chat im Jahr 2012, sagte Mead, dass Dimitri Schütze ist. (Die Geburtsdaten für Schütze ist von 23.November - 21. Dezember.)
  • Wenn Sie das Fandom akzeptierten Geburtstag vom März 1992 nehmen für Rose, würde dies legte Dimitri Ende 1984 geboren (was ihn 7 1/2 Jahre älter als sie) oder Ende 1985 (6 1/2 Jahre älter). Ende 1984 ist wahrscheinlicher, da die Serie mit ihnen bei 17/24 beginnt; als Schütze, würde er irgendwann zwischen VA und Erfrierungen hatte seinen 25. Geburtstag habe.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki